Zum Hauptinhalt springen
e-mobil BW GmbH

Mobilität vor Ort@BW -
elektrisch und digital

Kommunen-Netzwerk

Vor dem Hintergrund von Klimaschutzabkommen, Grenzwertüberschreitungen, Lärmbelastung und weiteren negativen Effekten des Verkehrs nimmt der Handlungsdruck in Kommunen zu. Neben der fortschreitenden Elektrifizierung im Mobilitätssektor umfasst der Technologiewandel die Themenfelder Vernetzung und Automatisierung. Die Zukunft der Mobilität ist automatisiert, vernetzt und elektrisch. Um die Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg in diesem weitreichenden Mobilitätswandel aktiv zu unterstützen und Synergieeffekte ideal zu nutzen, hat die Landesagentur e-mobil BW das Kommunennetzwerk "Mobilität vor Ort@BW - elektrisch und digital" initiiert.

Der Kick-off und die dabei vorgestellte neue Kommunenstudie der e-mobil BW stießen auf großes Interesse, sodass das Kommunennetzwerk seither stetig wächst. Das Netzwerk soll insbesondere den interkommunalen Austausch fördern, über aktuelle und zukünftige Mobilitätsthemen sowie rechtliche Rahmenbedingungen informieren und Best Practice Ansätze aufzeigen. Den kommunalen Akteuren und zuständigen Stakeholdern wird somit ein echter Mehrwert geboten. Gemeinsam mit ihnen wollen wir das Netzwerk weiterentwickeln und voranbringen. Dabei soll für jede Kommune die optimale Lösung gefunden werden: umweltfreundlich, wirtschaftlich und komfortabel.

 

Aktuelle Termine:

  • Das Kommunen-Netzwerktreffen am 16. April 2020 findet auf der Messe i-mobility in Stuttgart im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart (Raum C6.1) stattAnmelden können Sie sich hier.  Die Teilnahme am e-mobil BW Kommunen-Netzwerk ist grundsätzlich kostenlos und ausschließlich kommunalen Vertretern vorbehalten.  Das Programm finden Sie hier als PDF
  • Und am 8. Juni 2020 auf der Landesgartenschau in Überlingen folgt das nächste Treffen. Informationen dazu erhalten Sie vorab auf dieser Seite. 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der e-mobil BW.